© YWAM Davos. All rights reserved.

Die Frucht des Heiligen Geistes – Intro Teil 1


“Da schuf Gott den Menschen nach seinem Bild, er schuf ihn als sein Ebenbild, als Mann und Frau schuf er sie. Gott segnete sie dann und sagte zu ihnen: “Seid fruchtbar und vermehrt euch! Füllt die Erde und macht sie euch untertan! Herrscht über die Fische im Meer, über die Vögel am Himmel und über alle Tiere, die auf der Erde leben!””
‭‭1. Mose‬ ‭1:27-28‬ ‭NBH‬‬


Im Garten Eden haben wir von Gott unseren Auftrag erhalten. “Seid fruchtbar und vermehrt euch! Füllt die Erde und macht sie euch untertan! Herrscht über die Fische im Meer, über die Vögel am Himmel und über alle Tiere, die auf der Erde leben!” Gott wollte, dass wir in Beziehung und Gehorsam zu ihm dieses Mandat ausführen. Doch der Mensch wollte es selbst in die Hand nehmen, wollte selbst zwischen Gut und Böse entscheiden und hat sich somit gegen Gott entschieden. Weder in dieser Situation noch in späteren Verfehlungen, hat Gott dieses Mandat nie zurückgenommen. Leider sind jedoch die Rahmenbedingungen schwieriger geworden. Gottes Wunsch blieb es jedoch immer, in der Gegenwart des Menschen zu sein. Deshalb hat Er dem Menschen immer wieder durch Gesetzte und Rituale erklärt wie sie als vergängliche Wesen dem Heiligen Gott näherkommen konnten, ohne dass sie sterben mussten. Das Gesetz erklärt nicht jedes Detail. Gott hat Mose oft weitere Dinge erklärt, wenn Situationen aufkamen, wo das Gesetz nicht genügend verstanden wurde. Er lehrt uns Gut von Böse zu unterscheiden und er will, dass wir in seiner Weisheit leben.


Unterlagen

Video

Audio


Details

  • Speaker

    Reto Gubler
  • Dauer

    47:44 min
  • Serie

    Die Frucht des Heiligen Geistes
    Galater 5:22-23
  • Datum

    07. Sep. 2022

Weitere Podcasts

Unterstütze Uns

Wir sind für jede Spende dankbar.

Bleibe stets Informiert

YWAM Davos Rundbrief

© YWAM Davos. All rights reserved. Part of the YWAM Family of Ministries.